Narren suchen ihre Götter bei den Mächtigen der Macht, weil sie den Gott ihres Schicksals verloren haben. Das Bild zeigt vier Narren, die einen Engel erhängten. War es ihr Schutzengel, den der rote Tod an ihrer Seite mit gezogenem Schwert erstach? Wer im Weltraumanzug auf der Erde steht und den Gott auf dem Mond im Himmel sucht, bringt die Engel zum Weinen. Das Kreuz ist das Symbol des christlichen Glaubens. Glaubst Du an die technische Überlegenheit der Waffe, die Du besitzt? Dann bist Du ein Narr der Macht, welche Dir die Narrenkappe der Zeit aufgesetzt hat. Wenn Dich Dein guter Geist verlassen hat, machst Du Dich und andere nur närrisch.


Wer seinen Gott auf dem Markt sucht, weil er meint, Technik sei die Macht des Stärkeren, muss sich nicht wundern, wenn er sich lächerlich macht. Brauchst Du eine Schutzmacht oder musst Du Dich schützen? Suche Deinen Schutzengel!




Nicht Dir gehört der Mond. Wenn Du den Mond besitzen willst, bist Du ein mondsüchtiger Schlafwandler der Macht.