Fülle der Erkenntnis, Elend und Verzweiflung, das Undenkbare begreifen. Im Bild siehst Du einen Operationssaal, ein Gehirn wird untersucht. Es ist von einem Kind. Die Köpfe der Ärzte und Assistenten haben keine Gesichter mehr, es sind nur noch Bildschirme. Suchen sie die Seele oder das Leben im Gehirn des Kindes? Sind sie nur noch Maschinen oder Informationsträger, zu Dienern der Computer geworden? Sind sie zu Vor- oder Nachbildern geworden? Denn woher kam die Erkenntnis und woher das Unverständnis? Aus der Materie wirst Du den Geist oder die Seele nicht herausoperiert kriegen. Wissen und Informationen kannst Du speichern, der Speicher des Lebens und der Seele endet mit dem Tod. Willst Du die Unschuld schuldig sprechen und über Leben und Tod entscheiden? Ist die Mattscheibe Dein Vorbild?


Wer sich selbst zum Gott erheben und über Leben und Tod entscheiden will, sucht Gründe der Rechtfertigung. Niemand ist vollkommen und kein Mensch göttlich. Suche bei Dir selbst die Gründe Deiner Handlung, und lasse Dich nicht zu Dingen zwingen, die Du nicht verantworten kannst.




Maschinen und Computer können alles besser, schneller und genauer. Ihr Friedhof ist der Schrottplatz. Lass Dich nicht verschrotten! Bleib selbstständig!